Der Baum stützt sich auf seinen Wurzeln, der Mensch auf sein Herz.
  Der Baum stützt sich auf seinen Wurzeln, der Mensch auf sein Herz.                                                

Werbung

Die Haut ist der Spiegel der Seele

Manchen Menschen wird nachgesagt, sie seien zartbesaitet und hätten eine dünne Haut, während anderen ein dickes Fell nachgesagt wird. Die Haut ist mehr als eine Hülle, sie ist der äußere Spiegel der Seele.

 

Die Haut ist funktionell das vielseitigste Organ des menschlichen Organismus und dient der Abgrenzung von Innen und Außen. Sie dient dem Schutz vor Umwelteinflüssen, der Repräsentation, Kommunikation und Wahrung des inneren Gleichgewichts. Außerdem übernimmt die Haut wichtige Funktionen im Bereich des Stoffwechsels, der Immunologie und verfügt über vielfältige Anpassungsmechanismen.

 

Wie es um die Seelenlage eines Menschen bestellt ist, lässt sich in vielen Situationen an der Haut ablesen. Das enge Zusammenspiel von Seele und Haut durfte ich schon am eigenen Leib erfahren. In stressigen Zeiten reagiert meine Haut direkt und lässt mich dadurch wissen, dass ich einen Gang runter schalten und achtsamer durch den Tag gehen soll.

 

Wir konfrontieren unsere Haut ohnehin täglich mit schädigenden Umwelteinflüssen wie UV-Strahlen und unterschiedlichsten Giften, so kommt bei mir in stressigen Zeiten meist noch der Schlafmangel sowie ein unregelmäßiger Tagesrhythmus hinzu. Meine Haut ist sehr empfindlich und reagiert leider sofort auf solche Zeiten. Ganz schnell sieht sie müde und glanzlos aus. Die meist gefürchteten Unreinheiten lassen außerdem nicht lange auf sich warten. Deswegen ist eine tägliche gute Pflege unabdingbar, vor allem wenn man unter Strom steht und nicht auf einen strahlenden Teint verzichten möchte. Das A und O ist die richtige Pflege!

**alverde Naturkosmetik von DM - TAGESCREME Vertrauen, AUGENCREME Frische und PEELING Freude

Ein jeder wünscht sich eine schöne, glatte Haut ohne Falten, und das für lange Zeit. Wer seine Haut richtig schützt und vorsorgt, kann selbst viel zum langen Erhalt beitragen.

 

Grundsätzlich gilt: Alle Hauttypen brauchen Feuchtigkeit.

 

Umwelteinflüsse wie trockene Heizungsluft, Feinstaub, Sonnenbäder, Stress und andere Faktoren entziehen der Haut oft mehr Feuchtigkeit, als sie selbst nachproduzieren kann. Die tägliche Reinigung mit speziellen Produkten gehört zum Einmaleins der Hautpflege. Bei fettiger Haut, die zu Pickeln und Mitessern neigt, solltest du antibakterielle, ölfreie Produkte verwenden. Trockene Haut braucht reichhaltigere Cremes, damit sie nicht spannt oder juckt. Empfindliche Haut verträgt keine Duft- und Konservierungsstoffe. Deutliche Hautveränderungen, etwa einen Hautausschlag, verdächtige Flecken, Verfärbungen und Schwellungen muss ein Hautarzt unbedingt abklären. 

 

Ein gesunder Lebensstil, Ausgeglichenheit und vernünftige Pflege helfen der sensiblen Hülle bei ihren vielfältigen Funktionen. Und nicht zu unterschätzen ist der Grundbaustein Wasser. An der Haut macht sich als Erstes bemerkbar, ob jemand viel trinkt oder wenig. Denn fehlt dem Körper Flüssigkeit, dann nehmen Faktoren wie Harnstoff, die die Feuchtigkeit speichern ab und das Wasser in den Hautzellen wird weniger.

 

Umso glücklicher bin ich, dass ich kürzlich auf die neue Pflegeserie (Tagescreme, Augencreme und Peeling) mit Bachblüten von alverde Naturkosmetik gestoßen bin. Also habe ich sie im Alltag getestet, um meine empfindliche Haut auf den Stress vorzubereiten und sie währenddessen sowie danach optimal zu pflegen und zu versorgen. Mein Fazit: Ich bin wirklich begeistert. Die Produkte riechen alle sehr angenehm und fühlen sich auch wunderbar auf der Gesichtshaut an.

 

Fünf Tipps für eine strahlende Haut

 

1.) Finger weg vom Gesicht, rumpulen und ausquetschen ist nicht! An den Händen tummeln sich viele Bakterien, die für Mitesser und Pickel sorgen. Den Fehler habe ich auch jahrelang gemacht und ständig Unreinheiten an genau den Stellen bekommen.

 

2.) No Make-up-Tage einlegen. Ich versuche, mich so wenig wie möglich zu schminken. Klar im Job nicht immer machbar, aber mindestens am Wochenende sollte die Haut eine Pause bekommen.

 

3.) Weniger Pflege ist mehr. Denn man kann die Haut auch überpflegen. Die Folge ist die berüchtigte Stewardessen-Krankheit, die sich durch einen Ausschlag um Nase und Mund äußert. Ich setze daher auf einfache Pflege mit einigen wenigen Produkten.

 

4.) Eine ausgewogen und gesunde Ernährung. Eine gesunde Haut kommt von innen. Sie mag es daher gar nicht, mit Zucker, fettigem Fast Food und Genussmitteln bombardiert zu werden. Viel Gemüse und Wasser helfen der Haut dagegen, gesund zu bleiben.

 

5.)Nicht nur zum guten Schluss heißt es Stress abbauen! Stress wirkt sich bei vielen Menschen auf die Haut aus. Deswegen sollte man grundsätzlich versuchen, Stressoren im Alltag soweit es geht zu reduzieren und einen Ausgleich wie Sport und Entspannung zu finden.

 

Stress und Konfliktsituationen sind zwar nicht die Ursache von Hautkrankheiten, aber sie können an deren Entstehung beteiligt sein und Krankheitsschübe auslösen.

 

Und worauf achtest du bei deiner Hautpflege?

 

HERZlichst, SonJA on Tour.

 

In freundlicher Kooperation mit alverde NATURKOSMETIK / ARTHEN KOMMUNIKATION GmbH

 

Foto Haut: © chezbeate / pixabay.com

Foto Produkte: © SonJA Weber

Text: © SonJA Weber

 

* TAGESCREME Vertrauen: http://amzn.to/2xE3VIl

* AUGENCREME Frische: http://amzn.to/2xFrDEl

PEELING Freude

 

DU FINDEST MICH AUCH HIER:
-------------------------------------------------
FACEBOOK https://m.facebook.com/SonJAonTour
INSTAGRAM https://www.instagram.com/sonjaontour
TWITTER https://www.twitter.com/sonjaontour
BLOG http://www.sonjaweber.eu/blog

 

Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links diese mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammenhängen. Falls sie genutzt werden, wird eine kleine Provision ausgezahlt. Du kannst die Produkte natürlich auch woanders kaufen. Der Link ist lediglich ein Vorschlag, damit du dir das Produkt einmal anschauen kannst.

 

** Die oben genannten Produkte wurde mir von alverde NATURKOSMETIK / ARTHEN KOMMUNIKATION GmbH

zur Verfügung gestellt. Was ich sage und/oder schreibe entspricht meiner eigenen und ehrlichen Meinung! Es erfolgt keine Entlohnung.

 

Kontakt

Journalismus und PR mit Herz

SonJA Weber

Mobil: 0176 8500 3826

Fax: 04192 8934 051

E-Mail: sonja(at)sonjaweber.eu 

 

SonJA on Tour

Der Blog für Glück  Gesundheit Food by SonJA Weber 

Besucherzahl

 

Qualitätssiegel

Stellen Sie sich der Testung und erhalten das  Qualitätssiegel für Glück Gesundheit Food. 

 

Social-Media-Kanäle

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Journalismus und PR mit Herz