Der Baum stützt sich auf seinen Wurzeln, der Mensch auf sein Herz.
  Der Baum stützt sich auf seinen Wurzeln, der Mensch auf sein Herz.                                                

Frühzeitige Physiotherapie zahlt sich aus

Physiotherapeuten Team mit Herz für ihre Patienten

Bei akuten Rückenschmerzen zahlt sich eine frühzeitige Physiotherapie aus. Rückenschmerzen zum Beispiel im Bereich der Lendenwirbel sind heutzutage die häufigsten Gründe, sich in eine medizinische Behandlung zu begeben.

 

Studien belegen:

Bei akuten Rückenschmerzen können Patienten

durch eine in den ersten zwei Wochen begonnene

Physiotherapie am meisten profitieren.


In Deutschland sind Rückenschmerzen die häufigste Schmerzursache und die damit einhergehenden, jährlich zunehmenden direkten Krankheitskosten von mehr als 8,3 Mrd. Euro im Jahr sind gravierend. Mehr als 14 Millionen Deutsche müssen jährlich zur Physiotherapie.

 

Laut einer Forsa-Umfrage in Auftrag der Techniker Krankenkasse leiden fast zwei Drittel der Frauen und über die Hälfte der Männer häufig oder dauerhaft an Rückenschmerzen. Bei den 18- bis 25-jährigen jungen Erwachsenen sind es auch schon fast die Hälfte, die unter Schmerzen im Rücken leiden. Treten die Beschwerden erstmalig auf, lässt sich die Mehrheit innerhalb von zwei bis vier Wochen beseitigen. Bei einem Viertel der Betroffenen kommt es jedoch zu wiederkehrende Schmerzepisoden. Darüber werden Rückenschmerzen immer häufiger chronisch.

 

Bildgebende Verfahren und Operationen sind oft unnötig. Internationale Leitlinien empfehlen bei akuten unspezifischen Rückenschmerzen, nicht verfrüht bildgebende Verfahren anzuwenden. Röntgen, CT oder MRT sind in diesem Zusammenhang zumeist weniger sinnvoll und bringen hohe volkswirtschaftliche Kosten mit sich. Darüber hinaus kann die frühe Anwendung bildgebender Verfahren den Patienten den Optimismus einer Heilung nehmen und das Vertrauen, selbst etwas bewirken zu können, empfindlich stören. Laut der Techniker Krankenkasse (2015) werden in Deutschland zu häufig unnötige Rückenoperationen durchgeführt. So haben sich 85 Prozent der Rückeneingriffe nach einer Zweitmeinung als unnötig herausgestellt. Frühe Überweisung zum Physiotherapeuten zahlt sich aus.

 

Der Traum von Stephanie Tödter, Inhaberin PHYSIO VITAL, und Ihrem 9-köpfigen Masseur und Physiotherapeuten Team in Bad Bramstedt ist von einem neuen, großzügigen, lichtdurchfluteten Domizil mit einem großen Parkplatz direkt vor der Tür 2016 bereits in Erfüllung gegangen. „Wir helfen gern!“, so lautet das Motto des Masseure- und Physiotherapeutenteam von PHYSIO VITAL. Gemeinsam sorgt das Team für schnelle, fachkompetente und nachhaltige Abhilfe, wenn es um stress-, haltungs- oder krankheitsbedingte körperliche Leiden wie Rückenschmerzen geht. Das Team um Stephanie Tödter freut sich, wenn ihre Patienten schmerzfrei, entspannt und mit guter Laune die Praxis verlassen. Es kommt natürlich auch vor, dass Patienten über mehrere Jahre physiotherapeutische Unterstützung benötigen. Dies ist meistens der Fall, wenn die Erkrankung chronisch geworden ist. Um ihren Patienten die beste und erfolgreichste Therapie anbieten zu können, wird auch Rücksprache mit den verordnenden Ärzten gehalten. Die Therapeuten können so auch unter anderem bei der Erkrankung CMD helfen. Die Abkürzung CMD steht für craniomandibuläre Dysfunktion und bedeutet – salopp formuliert – dass etwas mit dem Kiefergelenk nicht stimmt. Bemerkbar macht sich dies meist durch Kieferschmerzen beim Kauen, durch Verspannungen der Nackenmuskulatur oder Kopfschmerzen. Die verschiedenen Leistungen können sowohl privat als auch auf Rezept in Anspruch genommen werden.

 

Viel Werbung muss Stephanie Tödter nicht machen. Mund-zu-Mund-Propaganda sorgt für einen vollen Terminkalender. Und dennoch ist es ihr wichtig, dass ihre Patienten nicht länger als zwei bis drei Tage auf einen Behandlungstermin warten müssen. Sie selbst ist hinter dem Tresen der Anmeldung für den kaufmännischen Bereich, Terminmanagement und den Schreibkram der Praxis zuständig. Die fachliche Leitung obliegt Sandra Lüder, die seit 2015 mit an Bord ist. Wer optimale Entspannung zum Alltagsausgleich sucht, oder diese vielleicht auch verschenken möchte, ist bei PHYSIO VITAL bestens beraten und findet mit Sicherheit das passende Angebot.

 

Fazit

Bei akuten Schmerzen sind vorschnelle Röntgenuntersuchungen und Operationen häufig weniger zielführend. Vielmehr hat sich gezeigt, dass eine früh einsetzende Physiotherapie den Patienten mehr Motivation und Optimismus vermittelt und anleitet, selbst aktiv an der Heilung teilzuhaben. Aktuelle Untersuchungen haben gezeigt, dass die Behandlung durch den Physiotherapeuten zu signifikant weniger Operationen, Injektionen oder weiteren bildgebenden Verfahren führt.

Die BEWERTUNG

 

Leistungsspektrum ✪✪✪✪✪ sehr gut

Geht nicht, gibt es nicht. Das PHYSIO VITAL Team versucht alle Wünsche zu erfüllen. Von A wie Akupunkturmassage bis Z wie Zeit nehmen für den Kunden. Weitere Leistungen sind:

  • Krankengymnastik (KG)
  • Manuelle Therapie (MT)
  • KG Gerät
  • Funktionstraining
  • Prävention nach § 20 SGB V
  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Kiefergelenkstherapie (CMD)
  • Atemtherapie
  • Massagen (Sportmassage, Wellnessmassage, Medizinische Massage)
  • Fango
  • Heißluft
  • Personal Training
  • D1 Heilmittelkombination
  • Heiße Rolle
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Eisanwendung
  • Akupunktmassage (APM)
  • Fußreflexzonenmassage
  • Bindegewebsmassage (BGM)
  • Kinesio Taping
  • Schröpfen
  • REIKI
  • Yoga
  • Pilates
  • Faszienbehandlung
  • Kettlebell
  • Hausbesuche.

Folgende Kurse werden angeboten:

  • Pilates
  • Yoga
  • Lady Fit – Fit ab 50
  • Rückenschule
  • Bauch – Beine – Po
  • Faszien in Bewegung
  • Step Aerobic
  • Kettlebell

Ein rundum Sorglos Paket. Mehr geht nicht! 

 

Internetauftritt ✪✪✪✪ gut

Alles was man wissen muss ist dort zu finden.

 

Öffnungszeiten (Stand 2017) ✪✪✪✪ ✪ sehr gut

Mo. bis Do. 8:00 - 21:00 Uhr
Fr. 8:00 - 17:00 Uhr

 

Anreise ✪✪✪✪✪ sehr gut 

Mit dem Auto eine bequeme und flexible Anreise. Mit dem Fahrrad innerorts kein Problem.

 

Parkplatz ✪✪✪✪✪ sehr gut 

Ein eigner Parkplatz ist direkt vor der Praxis vorhanden. Parkdauer für Patienten ohne  Parkscheibe unbegrenzt möglich. Fahrräder können direkt beim Eingangsbereich im Fahrradständer abgestellt werden.

 

Beschilderung ✪✪✪✪ gut 

gut, da Mitten im Zentrum von Bad Bramstedt. Große Beschriftung an den Praxisfenstern.

 

Örtlichkeiten ✪✪✪✪ gut 

Eine direkte Kundentoilette ist vorhanden. Immer wohlduftend. 

 

Barrierefreiheit ✪✪✪✪ gut 

Bad Bramstedt wirbt mit einem barrierefreien Aufenthalte unter http://www.bad-bramstedt.de/Tourismus/Stadtinformationen/Barrierefreiheit. Bis vor die Eingangstür von PHYSIO VITAL kann man ohne Probleme mit dem Rollstuhl fahren. Eine Rollstuhlauffahrt in die Praxisräume ist vorhanden. In den Räumlichkeiten im Erdgeschoss alles barrierefrei. Einen Aufzug in das Obergeschoss, wo sich der Kursraum und die Fitnessgeräte befinden, gibt es nicht, nur über eine längere Treppe erreichbar. Hierbei ist das Team gern behilflich oder spricht auf Wunsch eine Empfehlung für eine andere Praxis aus.

 

Freundlichkeit ✪✪✪✪ gut 

Das Team ist sehr freundlich, hilfsbereit und hat Humor.

 

Glücksfaktor ✪✪✪✪ gut 

Immer mit dem Fokus auf den Heilungsprozess und der Schmerzlinderung gerichtet, dass stimmt positiv. Die Schmerzen, die vielleicht bei den ersten Behandlungen und auch ggf. in späteren Phasen auftreten können, nehmen dem Glücksfaktor einen Punkt zum „sehr gut“. Das PHYSIO VITAL Team ist ein starker Partner auch in schlechten Krankheitsphasen. Ganz nach dem Motto: “Gemeinsam sind wir stark“. 

 

Gesundheitsfaktor ✪✪✪✪✪ sehr gut 

Bewegung der Gelenke hält fit und gesund. Es ist in jedem Alter geeignet. Frühzeitige Physiotherapie zahlt sich aus.

 

Food  ✪✪✪✪ gut 

Vor Ort im Geschäft gibt es keine Bewirtung. In zwei Minuten erreicht man einen Bäcker. In der Nachbarschaft befinden sich diverse Lokalitäten. Ein Wasserspender steht den Kunden im Wartebereich zur Verfügung. Kleine Naschereien in einer Schüssel in der Nähe des Empfang Tresens sind ebenfalls vorhanden.

 

Qualität ✪✪✪✪ gut 

Ein Physiotherapeuten Team mit Herz. Immer ein Offenes Ohr für den Kunden.  Gemeinsam sorgt das Team für schnelle, fachkompetente und nachhaltige Abhilfe, wenn es um stress-, haltungs- oder krankheitsbedingte körperliche Leiden wie Rückenschmerzen geht. Der Spaß Faktor kommt definitiv nicht zu kurz. Eine Beurteilung der Kursangebote kann nicht stattfinden, da ich an keinem Kurs teilgenommen habe. Daher ein Punkt Abzug bis zum „sehr gut“.

 

Termintreue ✪✪✪✪ gut 

95 Prozent, da das Team sich für die Kunden Zeit nimmt und sich nicht immer an die Verordnungslänge auf dem Rezept hält. D.h. die Behandlung des Kunden davor verlängert sich um einige Minuten, sodass die eigene Behandlung etwas verspätet startet. Das ist aber positiv zu bewerten.  

 

Preis - Verordnung ✪✪✪✪ gut 

Standard, wie üblich je nach Zugehörigkeit der Krankenkasse. Über Kassenleistungen lässt sich bekanntlich streiten.

 

Preis - Privatleistung (z.B. Kursangebote und AboKarten) ✪✪✪ befriedigend

Preisniveau fällt etwas aus dem Rahmen. Aber dennoch günstiger als in der Stadt. Studenten, Minijobber und Arbeitslose werden sich eine 10er Karte auf Dauer eher nicht leisten können.

 

Mein Fazit ✪✪✪✪ gut 

Ein tolles Team mit Herz und immer im Sinne des Patienten. Sehr empfehlenswert!

Gratulation!

Das Team PHYSIO VITAL erhält das Qualitätssiegel für Glück – Gesundheit – Food.

 

HERZlichst, SonJA on Tour.

 

Fotos: © SonJA Weber / Journalismus und PR mit Herz

Kulisse: PHYSIO VITAL in Bad Bramstedt

Bullibild und Qualitätssiegel geschützt beim Deutsches Patent- und Markenamt München

Text: © SonJA Weber

#LoslassenlerneleichtzuLeben
#Begegnungen
#Glück
#Gesundheit
#Food
#sonjaontour
#QualitätssiegelfürGlückGesundheitFood

#PHYSIOVITAL
#BadBramstedt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Journalismus und PR mit Herz