Der Baum stützt sich auf seinen Wurzeln, der Mensch auf sein Herz.
  Der Baum stützt sich auf seinen Wurzeln, der Mensch auf sein Herz.                                                

Montagsstrudel, NEIN Danke!

FÜNF GLÜCKSTIPPS FÜR EINEN GUTEN WOCHENSTART.

 

Foto: © pixabay.com

 

Mal wieder ist das Wochenende vorbei. Warum sind Montage eigentlich vielen Menschen so ein Graus? Lass dich nicht vom Gejammer Anderer mit in den Montagsstrudel ziehen. Dabei kann ein gut genutzter Montagmorgen deine ganze Woche positiv beeinflussen. Probier es doch mal aus!

Es gehört fast schon zum guten Ton, montags mit einer Flappe ins Büro zu kommen. Dann stellt man sich gemeinsam an den Wasserkocher oder die Kaffeemaschine, atmet schwer ein und stöhnt mit dem Ausatmen:



„Puh, ich hab ja heute nicht so den Tatendrang.“

Dabei ist der Montag doch viel mehr als das Ende des Wochenendes. Er ist der Startpunkt in die neue Woche – davon kannst du doch nur profitieren. Definitiv liegt noch der Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und ein neues Wochenende vor dir.

FÜNF GLÜCKSTIPPS FÜR EINEN GUTEN WOCHENSTART

1. Mach nicht mit beim Montagsblues
Montage sollte man aus dem Kalender streichen. Darüber ist man sich in vielen Büros einig. Gib doch dem Montag mal eine Chance. Je mieser du an die Sache rangehst, desto schlimmer wird sie auch. Versuche positiv in den Montag zu starten.

Erlaubt ist sogar: So tun als ob. Höre Musik, die dich positiv stimmt, lass dich nicht auf negative Gespräche ein, sag deinen Kollegen nicht, dass sie heute Morgen aber müde aussehen. Verbreite gute Laune. Ein Kompliment verteilen hat noch niemandem geschadet. Und wenn dich jemand fragt, wie es dir geht, dann antwortest du einfach mal „SUPER“ statt „GEHT SO“. Du wirst sehen, dass Launebarometer steigt.

2. Nur der frühe Vogel fängt den Wurm
Montagfrüh - 7.00 Uhr. Ja! Der Start in den Montag mag zwar noch einen kleinen Tick schwerer sein, aber leichter wird es eine Stunde später auch nicht. Die Stunde früher am Schreibtisch macht vieles leichter. Ganz nach dem Motto: "Wer früh startet, kann auch früher Feierabend machen." Zudem ist es eine enorme Hilfe, um Tipp Nummer eins einzuhalten. Ist man früher im Büro, trudeln die Kollegen erst nach und nach ein, man hat nicht sofort die komplette Berieselung, kann sich in aller Ruhe sortieren und in den Arbeitstag starten.

3. Halt dir den ersten Abend in der Woche frei
Wenn du dir den Montagabend frei hältst, setzt du dich nicht gleich am Montag unter Druck und bleibst spontan.
Auch hier Spalten sich die Geister. Die einen meinen, man sollte sich für den Abend etwas Schönes vornehmen, damit man sich auf etwas freut. Die Anderen meinen jedoch, dass man den Montag jedoch zu seinem wichtigsten Tag der Woche machen sollte, da man hier die Weichen für den Rest der Woche stellt. Mein Tipp: Probier doch mal beide Varianten aus, und entscheide, welcher Montagstyp du bist.

4. Immer schön abarbeiten und nichts liegen lassen
Nimm den Feierabend nicht so genau. Wenn du dadurch eine wichtige Sache vom Tisch bekommst: Abarbeiten und nichts liegen lassen am Montag. Nicht selten verplant man seine Zeit zu hundert oder mehr Prozent. Einfach mal nur 85 Prozent verplanen, das nimmt den Zeitdruck und du kannst montags noch gut in den sauren Apfel beißen und die Liste zu Ende abarbeiten. Generell solltest du versuchen, dir vorab zu überlegen, welche Aufgaben die wichtigsten sind. Mein Tipp: Meetings sind gute Termine, die man auf einen Montag legen kann.

5. Sei lieb zu dir
Du sollst nicht meckern, gute Laune verbreiten, sollst auch noch früher aufstehen und zur Arbeit gehen – das ist ja schon alles recht viel verlangt. Deswegen ist dieser Tipp auch noch sehr wichtig:

"Sei lieb zu dir."

Lass die kleinen Dinge weg, mit denen du dir das Leben etwas schwerer machst. Du trinkst normalerweise zu Hause deinen Kaffee/Tee? Egal! Es ist Montag, wenn du dir heute den Kaffee/Tee und ein leckeres Brötchen beim Bäcker um die Ecke holst, ist das keine Schande. Es kostet zwar etwas mehr, aber das solltest du dir wert sein - und es nimmt dir den Stress! Und wenn du heute mal mit dem Bus fahren willst, statt zu Fuß zu gehen, dann tu das. Eine Kopfmassage, der Frühsport oder eine kalte Dusche geben dir den nötigen Schwung für den Tag. Aber das wird wohl kaum einer am Montagmorgen schaffen. Vielleicht machst du das am Dienstag!

Ich wünsche Dir viel Erfolg im Montagsstrudel nicht unterzugehen und einen guten Wochenstart.

Gib dem Montag eine Chance, der beste Tag deiner Woche zu werden!

HERZlichst, SonJA on Tour.

 

#MontagsstrudelNEINDanke

#Montagmorgen

#Montagsblues

#Wochenstart

#seiliebzudir

#NurderfrüheVogelfängtdenWurm

#GenießdeinLeben
#LOSLASSENlerneleichtzuLeben
#Jahresmotto
#Jahreswechsel
#365Tage
#sonjaontour
#sonjaontourtv

 

Text: © Sonja Weber

 

Foto: © pixabay.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2017 SonJA Weber
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum